Basisschulung Luftfahrt EN9100: 2016 einschl. Auditvorbereitung

Die neue Norm für die Luftfahrtindustrie heißt EN9100:2016 (EN9110:2016, EN9120:2016). Sie beinhaltet die DIN EN ISO 9001 vollständig und wird ergänzt durch spezifische Anforderungen der Luftfahrtbranche. Die Zielsetzung dieser Norm sind die Standardisierung aller Unternehmensabläufe sowie die ständige Verbesserung von Prozessen und Produkten.

Diese 2-tägige Inhouse-Schulung bereitet Mitarbeiter in luftfahrttechnischen Betrieben optimal auf die Anforderungen der neuen Norm vor und vertieft vorhandenes Wissen zur bisherigen Norm. Den Teilnehmern wird während dieser Schulung der Gesamtumfang der neuen EN9100:2016 vermittelt. Sie lernen alle Anforderungen der Norm kennen und in die Praxis umzusetzen. Zu bestimmten Schwerpunktthemen, welche ebenfalls Gegenstand der Auditierung sein können, geben wir Ihren Mitarbeitern wertvolle Anwendungsbeispiele mit erprobten Lösungen an die Hand. Darüber hinaus gehen wir gezielt auf betriebsinterne Problemstellungen ein.

Seminarinhalt:

  • Vorstellung der neuen EN9100:2016 einschl. Aufbau, Struktur, Schwerpunkte
  • Prozessorientierter Ansatz – Was bedeutet das für Ihr Unternehmen?
  • Nutzung der High-Level Structure (HLS) für Ihr Managementsystem
  • Luftfahrtspezifische Themen aus der Norm
  • Umfang des Auditwesens und Umsetzungsmöglichkeiten
  • Schwerpunktthemen der Auditvorbereitung
  • Umsetzung von Best Practice-Beispielen
  • Gruppenarbeiten und Auswertung speziell zu neuen Norminhalten
  • Wirksamkeitsüberprüfung

Dauer / Termine:

  • 2 Tage / Termine nach Vereinbarung

Wer sollte teilnehmen?

  • Führungskräfte, Abteilungsleiter
  • Leiter Qualitätsmanagement, Auditoren und Mitarbeiter der Qualitätsmanagementabteilung

Voraussetzungen:

  • Grundkenntnisse im Bereich Qualitätsmanagement sind vorteilhaft.

Abschluss:

  • Teilnahmebescheinigung

Zurück

© All rights reserved